Wie funktioniert ein Unternehmen? – Videomaterial sichten und scheiden

Nachdem wir am Montag unseren Drehtag im Bechtle Systemhaus Bonn hatten geht es ab heute für uns daran das Videomaterial zu sichten und für die weitere Verarbeitung entsprechend zu schneiden. Dieses wird jetzt einige Stunden in Anspruch nehmen. Anhand des Drehbuchs vergeben wir hierzu den verschiedenen Filmsequenzen und Tonspuren entsprechende Dateinamen und sortieren schon einmal die Outtakes aus. Hierbei ist uns schon die ein oder andere witzige Szene auf den Bildschirm gekommen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.